Virtuelle freundschaft!

Alles was man so noch loswerden will

Virtuelle freundschaft!

Beitragvon knuttutgut » 16. Aug 2012, 17:48

Heute wollte ich mal ein etwas tiefsinnigeres thema anschneiden, worüber ich in letzter zeit öfters nachdenken muss, und worüber ich meine meinung in den letzten monate/jahre desöfteren gewechselt habe, und zwar geht es um die berühmt/berüchtigte online-freundschaft!

Da wir ja schließlich einen online-fun-clan sind, und uns bis auf die 4 gründer, alle noch nie gesehen haben, solltet ihr eigentlich auch über dieses thema mit diskutieren können^^!

Also ich fange mal an: Vor nicht allzulanger zeit empfand ich reine online-bekanntschaften als eine art selbstverarsche, da es in meinen augen nicht mal annähernd einen ersatz/ergänzung zu "normale" bekanntschaften darstellte, und ich die menschen mit vielen online-freunde als eher bemitleidenswert empfand! Wie ihr alle wisst, hat sich diese einstellung geringfügig verändert, wohl durch dem online zocken und weil ich wegen meiner familie und den dazugehörigen umstände nicht mehr so viel aus dem haus gehe zum feiern und so ein kram^^!

Jetzt stellt sich für mich die frage: Bin ich jetzt auch so ein hoffnungsloser fall, der zu faul ist sich um seine, leider nur noch sehr spärlich vorhandene, alten freunde zu kümmern, oder ist die online-freundschaft gar nicht so schlecht wie ich es mir immer eingebildet habe? Tatsache ist, das ich mich bei euch vollkommen wohl fühle, und das gefühl habe, alsob ich euch schon seit ewigkeiten kennen würde. Ist das eine selbstverarsche meines hirns, um zu verhindern das ich mich blöd vorkomme wenn ich euch als freunde bezeichne, oder gehe ich einfach mit der zeit und sind online-freundschaften mittlererweile mit den "normalen" freundschaften gleichzusetzen?

Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf unserem ersten treffen (wann auch immer^^ :12_rolleyes: ), bin aber gleichzeitig ein wenig nervös bei dem gedanken euch alle "live" zu sehen, hören und unter umständen zu riechen^^! Fällt dann das ganze kartenhaus der perfekten freundschaft in sich zusammen, wenn man plötzlich im gleichen raum ist, ohne controller in der hand und einem headset auf dem kopf, den "vibes" des gegenüber schutzlos ausgesetzt, ohne die zig kilometer kabel die einen bisher trennten?

Fakt ist: Ich liebe euch und finde unseren kleinen clan, die beste erfindung seid der erdnussbutter, aber ist die freundschaft nun real, oder doch nur eher zweckmässig? Sie fühlt sich für mich zumindest irgendwie realer an, als meine alten freunde, die ich so gut wie nie mehr spreche, geschweige denn sehe!

Wie denkt ihr eigentlich über dieses thema?

gruss, knut!
Moab counter: 1
Benutzeravatar
knuttutgut
Mr. Chicken Universum
Mr. Chicken Universum
 
Beiträge: 4467
Registriert: 02.2012
Wohnort: Crailsheim
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon Eckaaat12345 » 16. Aug 2012, 17:59

Also ich denk nicht, dass du dir sorgen machen solltest. Natürlich ist es nicht das gleiche, wie wenn man sich mit seinen "realen" Freunden trifft, aber man muss sich schämen oder was auch immer, wenn man sich mit Leuten sehr gut versteht, die man zuvor noch nie gesehen hat.

Bei mir persönlich ist es so, dass ich mich näher zu meinen "realen" Freunden fühle. Erstens weil ich viele schon lange kenne und auch mit manchen täglich was unternehme und zweitens, weil man sich eben sieht und das ist, finde ich, schon irgendwie persönlicher.

Trozdessen unterhalte und zocke ich sehr gerne mit euch :3_cheesy:
Battlefield 3 (<3)
Benutzeravatar
Eckaaat12345
Golden Nugget
Golden Nugget
 
Beiträge: 1258
Registriert: 02.2012
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon knuttutgut » 16. Aug 2012, 18:05

Eckaaat12345 hat geschrieben:Bei mir persönlich ist es so, dass ich mich näher zu meinen "realen" Freunden fühle. Erstens weil ich viele schon lange kenne und auch mit manchen täglich was unternehme und zweitens, weil man sich eben sieht und das ist, finde ich, schon irgendwie persönlicher.


Das ist klar und auch logisch, ging mir ja früher auch so^^! Vielleicht sollten sich auf meinem post doch eher die etwas älteren semester (vorzugsweise mit familie, stessigem job, und wenig freizeit) angesprochen fühlen, denn es wäre doch schlimm wenn ein 18 jähriger schüler mit massig freunden, die er täglich sehen kann, sich lieber mit alten online-säcke abgeben würde^^! :5_laugh: (Abends noch ein wenig als ausgleich ist aber schon ok, gelle^^? :2_wink: )

gruss, knut!
Moab counter: 1
Benutzeravatar
knuttutgut
Mr. Chicken Universum
Mr. Chicken Universum
 
Beiträge: 4467
Registriert: 02.2012
Wohnort: Crailsheim
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon Muehlau » 16. Aug 2012, 18:19

wirklich spannende frage knut!!!

muss dazusagen, das auch ich bevor ich euch kennengelernt habe keinerlei virtuelle freundschaften hatte, auch nicht was das zocken angeht. auch ich kann nur sagen, das ich mich in eurer gesellschaft eigentlich sauwohl fühle und diese virtuelle freundschaft als wesentlich mehr ansehe als "nur" eine zockgemeinschaft. sonst würde ich glaube auch nicht am Samstag 500 km fahren um zwei mir eigentlich wildfremde leute zu treffen, verstehst was ich damit sagen will. mir wäre schon wesentlich wohler, wenn Kati mit dabei wäre, ist ja ein ehem. arbeitskollege, zu ihm habe ich da schon ein gewisses verhältniss aufgebaut und weiß ungefähr wie er real so tickt. aber aus unseren gemeinsamen spiel und forumsstunden ist mir corny jetzt nicht so fremd, sonst würde ich da auch nicht hinfahren, bedenklich meiner seits nur das mit dem messerset was er ja schon hat :5_laugh:
um mal war freundschaft anders zu formulieren:
mein kumpel (fireball, der auch schon mit uns gezockt hat) kenne ich seit der 1.Klasse. Wir wren von anfang an beste freunde. Als ich mit meiner(Ex)Freundin vor ca. 11 jahren in unsere erste gemeinsame wohnung gezogen bin hat er auch die ersten wochen quasi bei uns gewohnt. als ich eines tages von arbeit kam waren beide weg. ich denke ihr wisst was passiert ist. Er ist heute mit ihr verheiratet und hat 1 Sohn. Habe ca. 3-4 Jahre mit keinen von beiden ein wort gewechselt und auch keinen von beiden gesehen. Aber wahre freundschaft gewinnt immer sage ich euch, er ist seitdem wieder mein bester kumpel und für ihn würde ich auch durchs feuer gehen. wir reden allerdings auch nicht darüber was damals vorgefallen ist, es ist uns allen wohl dann doch zu unangenhm. letzendlich bin ich sogar froh, das es so gekommen ist, sonst gäbe es meinen sohn in der art und weise wie ich ihn jetzt habe nicht.

LG metze
TEAM
Pho Ga


Tabellenführer des GCW S&Z Turniers,

Team
CoMe

Auftaktsieger
Benutzeravatar
Muehlau
Golden Nugget
Golden Nugget
 
Beiträge: 1769
Registriert: 05.2012
Wohnort: im schönen Sachsen
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon knuttutgut » 16. Aug 2012, 18:35

muehlau hat geschrieben:mein kumpel (fireball, der auch schon mit uns gezockt hat) kenne ich seit der 1.Klasse. Wir wren von anfang an beste freunde. Als ich mit meiner(Ex)Freundin vor ca. 11 jahren in unsere erste gemeinsame wohnung gezogen bin hat er auch die ersten wochen quasi bei uns gewohnt. als ich eines tages von arbeit kam waren beide weg. ich denke ihr wisst was passiert ist. Er ist heute mit ihr verheiratet und hat 1 Sohn. Habe ca. 3-4 Jahre mit keinen von beiden ein wort gewechselt und auch keinen von beiden gesehen. Aber wahre freundschaft gewinnt immer sage ich euch, er ist seitdem wieder mein bester kumpel und für ihn würde ich auch durchs feuer gehen. wir reden allerdings auch nicht darüber was damals vorgefallen ist, es ist uns allen wohl dann doch zu unangenhm. letzendlich bin ich sogar froh, das es so gekommen ist, sonst gäbe es meinen sohn in der art und weise wie ich ihn jetzt habe nicht.
LG metze


Wow, starker tobak alter! Dein letzter satz ist absolut geil, und lässt die afgestaute aggression die ich beim lesen bekam, mit einem schlag verpuffen^^! :8_sehrgut: Aber ich weiß nicht ob ich die kraft hätte so großmütig zu sein, wenn einer mir das in ihm gestellte vertrauen so derbe ins gesicht schlägt, trotz dem versöhnlichen ausgang und deiner jetztigen glückseligkeit!

Bin aber stolz auf dich! Aber mal im ernst, deine ex ist bestimmt aufgegangen wie ein hefezopf, und das sollte deinem freund strafe genug sein, oder^^? :5_laugh: :5_laugh: :5_laugh: (ein bisschen spaß muss sein gelle, vorallem da du es ja laut deiner aussage überwunden hast)

gruss, knut!
Moab counter: 1
Benutzeravatar
knuttutgut
Mr. Chicken Universum
Mr. Chicken Universum
 
Beiträge: 4467
Registriert: 02.2012
Wohnort: Crailsheim
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon Muehlau » 16. Aug 2012, 19:21

Vor 9 Jahren hättest du mich auf das thema auch nicht ansprechen dürfen. Aber die zeit heilt ja bekanntlich so einige Wunden. Und zum Thema ex: Tageslicht tauglich ist sie auch heute noch. :10_whistling:
TEAM
Pho Ga


Tabellenführer des GCW S&Z Turniers,

Team
CoMe

Auftaktsieger
Benutzeravatar
Muehlau
Golden Nugget
Golden Nugget
 
Beiträge: 1769
Registriert: 05.2012
Wohnort: im schönen Sachsen
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon Eckaaat12345 » 16. Aug 2012, 19:53

muehlau hat geschrieben:wirklich spannende frage knut!!!

mein kumpel (fireball, der auch schon mit uns gezockt hat) kenne ich seit der 1.Klasse. Wir wren von anfang an beste freunde. Als ich mit meiner(Ex)Freundin vor ca. 11 jahren in unsere erste gemeinsame wohnung gezogen bin hat er auch die ersten wochen quasi bei uns gewohnt. als ich eines tages von arbeit kam waren beide weg. ich denke ihr wisst was passiert ist. Er ist heute mit ihr verheiratet und hat 1 Sohn. Habe ca. 3-4 Jahre mit keinen von beiden ein wort gewechselt und auch keinen von beiden gesehen. Aber wahre freundschaft gewinnt immer sage ich euch, er ist seitdem wieder mein bester kumpel und für ihn würde ich auch durchs feuer gehen. wir reden allerdings auch nicht darüber was damals vorgefallen ist, es ist uns allen wohl dann doch zu unangenhm. letzendlich bin ich sogar froh, das es so gekommen ist, sonst gäbe es meinen sohn in der art und weise wie ich ihn jetzt habe nicht.

LG metze


Ok krass...

Aber ich weiß nicht ob ich demjenigen dann verzeihen könnte! Aber :52_respekt: von mir, dass du jetzt so "locker" mit dem Thema umgehst und dich auch wieder mit deinem Kumpl verstehst
Battlefield 3 (<3)
Benutzeravatar
Eckaaat12345
Golden Nugget
Golden Nugget
 
Beiträge: 1258
Registriert: 02.2012
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon Cornholio74 » 16. Aug 2012, 20:19

Seh das wie ihr, das hier is mehr als eine Zweckgemeinschaft, und das soll es ja auch sein und deswegen ist es und bleibt es auch so klein

Ich persönlich muss sagen, dass ich nach der Realschule viele "Freunde" oder Freundschaften aufgegeben habe bzw die sich von selbst aufgelöst haben, andere interessen, ich hatte bald freundin die nich usw, ihr kennt das sicher

dann im Abi, andere Schule, waren mehr oder weniger alle nett, aber in den 3 jahren wird man keine Freunde und somit seh ich davon eigentlich ab und an nurnoch den ein oder anderen, was aber auch nicht schlimm ist

Mein problem ist zurzeit, das mein bestern Kumpel, für den Ich eigentlich alles machen würde, immer mehr andere Interessen hat wie ich, geht gern weg einen Trinken, mach ich nicht gerne, zockt nich so viel, ich schon, haben früher fast jden tag zusammen was gemacht bzw gezockt

seh bzw hör quasi fast nur euch und ab und an ma die anderen, quasi mein bester kumpel und noch 2 andere, jeweils pärchen.

Allerdings find ich das nich so wild, da ich halt andere interessen hab, aber hab bissl angst, dass das mit meinem besten kumpel irgend wann aus is und das wäre doof, aber hab halt auf kaum was bock, was er machen will
Bild
Benutzeravatar
Cornholio74
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 3451
Registriert: 12.2011
Wohnort: Im herrlichen Baden
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon ripmcrip » 16. Aug 2012, 21:04

Männer´s! :7_muetze:
Der alte Sack hat heute leider nicht genug Zeit eine anständige Antwort zu formulieren, daher schiebe ich auf Morgen! :25_rotwerd:
Dann aber bestimmt! :2_wink:
Bild Gruß Al (ChickenAl, Rippe, Ripinski, MOAB-Al usw.)Bild
1 M.O.A.B. Verdienstorden
Benutzeravatar
ripmcrip
Golden Nugget
Golden Nugget
 
Beiträge: 2063
Registriert: 03.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle freundschaft!

Beitragvon knuttutgut » 16. Aug 2012, 23:12

Cornholio74 hat geschrieben: aber hab bissl angst, dass das mit meinem besten kumpel irgend wann aus is und das wäre doof, aber hab halt auf kaum was bock, was er machen will


Naja, irgendwann verliert man sich fast immer sowieso aus den augen, zwecks arbeitsstelle, familie, undsoweiter....deshalb ist es (zumindest für mich) so wichtig eine liebe frau und idealerweise (auch wieder für mich^^) eine nette kleine familie zu gründen, damit man immer einen rückhalt hat und eine stabile basis hat, und damit nicht auf andere menschen (freunde) angewiesen ist, sondern sie ganz bewusst und ungezwungen geniessen kannst, sofern sie zu einem passen!

Und zur zeit ist mein motto: Einen tag nicht (mit euch) gezockt, einen tag nicht gelebt! :25_rotwerd: :38_trinken:
Mann, ich freu mich auf samstag^^!

gruss, knut!
Moab counter: 1
Benutzeravatar
knuttutgut
Mr. Chicken Universum
Mr. Chicken Universum
 
Beiträge: 4467
Registriert: 02.2012
Wohnort: Crailsheim
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Offtopic"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron